Glaibensorte

Glaubensorte im Aachener Ostviertel

Projekttag der Stufe 11 des Wirtschaftsgymnasiums

 

Etwa vierzig Schülerinnen und Schüler der Klasse 11 durften einen Vormittag Glaubensorte im Ostviertel Aachens erkunden. Als Abschluss der Unterrichtseinheit „Was ist Religion?“ konnten sie somit Grabeskirche, Yunus Emre Moschee und auch die Nadelfabrik und das diakonische Werk kennenlernen.

Der Unterrichtstag begann mit einem Treffen aller Schülerinnen und Schüler im schönen Foyer der Nadelfabrik. Anschließend „erpilgerten“  drei Gruppen zu  Fuß  die drei „Glaubensorte“, an denen sie bereits von ortskundigen Führern erwartet wurden.

Das Projekt wurde in Kooperation mit GoAiX, einer Initiative der RWTH Aachen zur Kooperation zwischen Schule und Hochschule, vorbereitet und durchgeführt.

nach oben